Joachim

Da hatten wir Glück! Wie wir heute im Rückblick 2011 aus unser Wochenzeitung "La semaine de l`Allier" entnehmen konnten war der Sturm am 16.12. d.J.  mit 131 km/h der heftigste in 2011. 


Stimmt - ein Dachziegel hat  es heruntergeweht und etliche in Schieflage gebracht. Gut das wir vor Ort waren, so konnte ich die Ziegel richten und die fehlenden wieder neu einsetzen. Gut dass ich in früheren Jahren mal als Dachdecker ausgeholfen habe.


Was berichtet die Zeitung sonst noch?

  • Minimaltemperatur im Nachbarort Dompierre-sur-Besbre -7,1 Grad
  • Maximaltemperatur im gleichen Ort 38 Grad
  • 5 Tage Schnee in Vichy
  • April, Mai und August waren die sonnigsten Monate (2200 Stunden ggü. 1857 normalerweise)
  • Juli, August (?), September die regnerischsten Monate


© Thomas W. Grünschläger 2012 - 2016